Dienstag, 03 Oktober 2017 20:02

500.000 Kilometer im Renault Twingo

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zuverlässiger Begleiter

  • Motor arbeitet verlässlich wie ein Uhrwerk
  • Keinerlei Einbußen beim Fahrkomfort

Ganz schön zäh, der Kleine: Über 500.000 Kilometer hat Klaus Haufe mit seinem Renault Twingo in den vergangenen zehn Jahren problemlos zurückgelegt. Der noch mit dem ersten Motor ausge­stattete Kleinwagen spulte damit mehr als die hundertfache Distanz der Strecke Moskau-Gibraltar ab.

Fit wie am ersten Tag

Bis heute zeigt der rote Twingo des 57-jährigen Drehers aus Dessau kaum Alterserscheinungen. „Beschleunigung und Spritverbrauch sind noch immer tadellos“, lobt er das Verhalten des 40 kW/55 PS starken 1,2-Liter-Motors. „Unter optimalen Bedingungen komme ich mit weniger als sechs Litern Super pro 100 Kilometer aus“, berichtet der Wochenendpendler, der pro Jahr 50.000 Kilometer zwischen seiner Heimat in Sachsen-Anhalt und seinem Arbeitsplatz im badischen Hockenheim zurücklegt. Auch auf den Ölverbrauch hatte die Marathondistanz bislang keinen Einfluss: „Der ist noch immer gleich Null“, so Haufe weiter.

Der Twingo Besitzer knackte die 500.000-Kilometer-Marke auf der A6 zwischen Nürnberg und Heilbronn, als er sich auf dem Rückweg aus dem Wochenende befand. Für die exzellente Laufleistung des pfiffigen Kleinwagens sieht er drei Gründe: „Von Haus aus gute Qualität, zurückhaltende Fahrweise und penibles Einhalten der Wartungsintervalle.“

Seltener Werkstattgast

Mit Ausnahme der turnusmäßigen Inspektionen und des routine­mäßigen Wechsels von Verschleißteilen war Haufes Renault nur selten Gast in der Werkstatt. Auch die wenigen Austausch­komponenten zeugen von der hohen Langlebigkeit: So waren zum Beispiel die ersten Stoßdämpfer erst nach 425.000 Kilometern fällig, während das Getriebe noch länger durchhielt, bevor ein Wechsel anstand.

Der Twingo Fahrer aus Dessau, der sein Auto vor zehn Jahren als Neuwagen kaufte, hat ein festes Ziel: die 600.000-Kilometer-Marke. Dass der treue Begleiter dies schafft, bezweifelt sein Besitzer keinen Moment. Seine Bilanz des privaten Twingo Dauertests: „Ich kann mich nicht beschweren. Günstiger kann man nicht unterwegs sein.“

Quelle: Renault Presse-Service, 07.03.2005

Gelesen 16450 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 Oktober 2017 20:40

Schreibe einen Kommentar